Universität Lübeck

Im Focus das Leben

Die Universität zu Lübeck, Stiftungsuniversität seit 2015, ist eine moderne Schwerpunktuniversität auf dem Gebiet der Medizin, der Informatik/Technik, der Naturwissenschaften und der Life Sciences. Forschung und Lehre an der Universität zu Lübeck haben sich aus der Medizin entwickelt, sind heute aber ergänzt durch eine Reihe zukunftsorientierter Fachbereiche. Das besondere Profil der Universität spiegelt sich in ihrem Leitmotiv: „Im Focus das Leben“.

Die Universität, 1964 als Medizinische Akademie Lübeck gegründet, bietet die Studiengänge Humanmedizin, Informatik, Molecular Life Science, Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften, Medizinische Ingenieurwissenschaft, Infection Biology, Psychologie, Medieninformatik, Medizinische Informatik und Entrepreneurship in digitalen Technologien. Gemeinsam mit der Fachhochschule Lübeck wird der Masterstudiengang Biomedical Engineering durchgeführt.
Der allgegenwärtige, intensive interdisziplinäre Austausch an der Universität ist der Motor für leistungsstarke, international herausragende, innovative und erkenntnisorientierte Grundlagenforschung mit anwendungsbezogener Vielfalt. Um die Qualität in Forschung und Lehre stetig zu verbessern sowie die Herausforderungen und Chancen des weltweiten Wettbewerbs zu meistern, kooperiert die Universität eng mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen: national und international.

International renommierte Forschung und die hohe Qualität der akademischen Lehre kennzeichnen das Profil der Universität zu Lübeck. Unsere systematisch und didaktisch gut strukturierte, vielseitige, forschungsbezogene Lehre bildet das Fundament für eine der am besten bewerteten Universitäten im deutschsprachigen Raum. Die Medizin erreichte im CHE-Ranking den 1. Platz, Informatik und Molecular Life Science sind auf dem 2. Platz zu finden.Charakteristisch für den Standort Lübeck ist auch der intensive Wissens- und Technologietransfer. Mit dem Titel „Gründerhochschule“ gehört die Universität zu Lübeck in dieser Hinsicht bundesweit zu den fünf besten Hochschulen. Die optimale Verwertbarkeit der Forschungsergebnisse in der Industrie wird durch enge Kooperationen mit regional ansässigen und international tätigen Unternehmen, die auf diesen Bereich spezialisiert sind, sichergestellt.Mit einem vielfältigen kulturellen und sportlichen Angebot bereichert die Universität das Leben außerhalb der Labore und Hörsäle. Die Universität ist vielfältig in das kulturelle Leben der Stadt eingebunden und trägt mit dem von ihr initiierten Verbund des BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck entscheidend zu ihrem Ruf als Wissenschaftsstadt und als Medizin- und Medizintechnik-Standort bei.


www.uni-luebeck.de